1. Saarland

Fußball-Landesliga: Niederkirchen hat viel Respekt vor Hoof

Fußball-Landesliga: Niederkirchen hat viel Respekt vor Hoof

Niederkirchen. Paukenschlag in der Fußball-Landesliga Nord: Tabellenschlusslicht SG Hoof-Osterbrücken siegte am vergangenen Wochenende sensationell mit 3:0 bei Tabellenführer FC Uchtelfangen. Am Samstag steht für die Spielgemeinschaft nun um 15 Uhr das Ostertal-Derby beim 1. FC Niederkirchen an. "Vor vier Wochen hätte ich noch gesagt, das Derby wird eine klare Angelegenheit für uns

Niederkirchen. Paukenschlag in der Fußball-Landesliga Nord: Tabellenschlusslicht SG Hoof-Osterbrücken siegte am vergangenen Wochenende sensationell mit 3:0 bei Tabellenführer FC Uchtelfangen. Am Samstag steht für die Spielgemeinschaft nun um 15 Uhr das Ostertal-Derby beim 1. FC Niederkirchen an. "Vor vier Wochen hätte ich noch gesagt, das Derby wird eine klare Angelegenheit für uns. Doch nach den jüngsten Entwicklungen bei uns und beim Gegner erwarte ich eine enge Kiste", findet Niederkirchens Trainer Guido Cullmann. Nicht nur der Sensationssieg in Uchtelfangen verstärkt Cullmanns Sorgen. Auch die Tatsache, dass Hoof-Osterbrücken durch die Reaktivierung von Routinier Michael Hessek mehr Stabilität in der Defensive gewonnen hat. Zudem ist bei der SG Torjäger Jan Ritter nach langer Verletzungspause wieder fit. Er traf in Uchtelfangen gleich doppelt.Bei Niederkirchen geht der Trend dagegen nach unten - zwei Niederlagen in Folge gab es zuletzt. Dadurch fiel der FCN, der zwischenzeitlich an den Aufstiegsplätzen geschnuppert hatte, auf Rang acht zurück. Der Grund hierfür ist eine angespannte Personalsituation. Mit dem besten Torschützen Sebastian Wagner (acht Saisontreffer, Bänderriss im Fuß), Jörn Guth (Muskelfaserriss) und Jan Gutmann (Handbruch) fallen gleich drei Offensiv-Akteure aus. "Max Theobald wird gegen Hoof-Osterbrücken in der Spitze spielen. Wer der zweite Stürmer sein wird, weiß ich noch nicht", sagt Cullmann. Doch nicht nur in der Offensive hat er Verletzungssorgen. Auch der vom Jugend-Regionalligisten Schaumberg-Prims gekommene Neuzugang Patrick Ginzel (Mittelfeld, Bänderriss im Fuß)sowie Kapitän Michael Renner (Defensivspieler, Leistenbruch) fehlen derzeit. sem