| 20:19 Uhr

Forschungsprojekt
Autonomes Fahren im Selbsttest

Merzig. In einem autonomen Fahrzeug mitfahren können Besucher an diesem Samstag in Merzig. Der Rundkurs startet auf dem Christian-Kretschmar-Platz und geht durch die Innenstadt. Die Forschungsgruppe „Verkehrstelematik“ der HTW Saar testet, wie gut das Auto bremsen kann und auf Hindernisse im Verkehr reagiert. Von Tina Leistenschneider

Zudem wird simuliert, wie ein Falschfahrer entgegenkommt. Interessierte können ab 10.30 Uhr bei den Rundfahrten mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos.