1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Südwestpfalz: Neue Corona-Fälle in Dahn und Rodalben

Das Gesundheitsamt meldet : Sechs neue Corona-Fälle

Nachdem der letzte Anstieg der Corona-Fälle in der Südwestpfalz von Zweibrücken ausgegangen war, richtet sich der Blick jetzt weiter nach Osten.

Nach Stand vom Samstagmittag haben sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Südwestpfalz sechs weitere COVID-19-Fälle bestätigt. Fünf davon stehen im Zusammenhang mit der Asylbewerberunterkunft in Dahn (wir berichteten). Die positiv Getesteten sind laut Kreisverwaltung alle in der Unterkunft untergebracht. Für die getesteten Bewohner der weiteren Unterkünfte sind alle Ergebnisse negativ. Die sechs positiv Getesteten stehen für 14 Tage in einer Etage in Ihren Wohnungen unter Quarantäne. Die negativ getesteten dürfen sich bis zum Ergebnis ihres zweiten Tests am Donnerstag frei auf dem Gelände der Unterkunft bewegen. Sie sind in einer separaten Etage untergebracht. Aus Platzgründen wurden zwei weitere negativ getestete Personen vorübergehend außerhalb der Einrichtung untergebracht. Am Sonntag konnten drei zurückgekehrte Bewohner getestet werden, von fünf weiteren wird der Aufenthaltsort ermittelt.

Hinzu kommt ein weiterer positiver Nachweis in Rodalben. Dort wurde bei der Aufnahme im Krankenhaus die Bewohnerin eines Altenheims routinemäßig getestet. Die 65 Mitarbeiter und insgesamt 92 Bewohner der Einrichtung sollen umgehend alle getestet und die Kontakte der Besucher und Angehörigen systematisch nachverfolgt werden. Bis die Ergebnisse vorliegen und Klarheit herrscht können Besucher die Einrichtung nicht mehr betreten.

Insgesamt wurden bis heute 189 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz positiv auf den Erreger Sars-CoV-2 getestet. Von den an COVID-19 Erkrankten sind 177 genesen. Aktuell sind acht Person infiziert. Bislang sind im Bereich des Gesundheitsamtes vier Personen mit Corona-Infektion verstorben. Die 189 bestätigten Fälle verteilen sich auf Pirmasens (31), Zweibrücken (46), die Verbandsgemeinde Dahn (28/5), Verbandsgemeinde Hauenstein (10), die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land (7), die Verbandsgemeinde Rodalben (7/1), die Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben (33), Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben (11) und die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land (16).

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Südwestpfalz empfiehlt Personen mit Symptomen, sich umgehend telefonisch bei ihrem Hausarzt, bei der Hotline (0 63 31) 809 750 (Montag bis Freitag zwischen neun bis zwölf Uhr) oder der landesweiten Nummer (0800) 99 00 400 zu melden.

www.lkswp.de/corona-info