1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

SV-64-Frauen gewinnen Derby in Püttlingen souverän mit 30:25

SV-64-Frauen gewinnen Derby in Püttlingen souverän mit 30:25

Die Handball-Frauen des SV 64 Zweibrücken haben das Derby in der Oberliga RPS beim HSV Püttlingen deutlich mit 30:25 (18:9) gewonnen. Die Grundlage für diesen unerwartet souveränen Erfolg legten sie mit einer überragenden Leistung in der ersten Hälfte, die ihnen eine klare 18:9-Pausenführung einbrachte.Dabei zeigten sich die Löwinnen gegenüber den letzten beiden Spielen insbesondere in der Defensive deutlich verbessert.

Ein Sonderlob von Zweibrückens Trainer Rüdiger Lydorf erhielt Katharina Handermann auf der vorgezogenen Abwehrposition. Dahinter zeigte auch Torhüterin Jana Specht eine gute Leistung, war ihrer Mannschaft ein starker Rückhalt. Die SV-64-Frauen sind durch den Sieg Dritter in der Tabelle.