1. Pfälzischer Merkur

„Corona-Test“ in Wohnung in Otterbach: Polizei warnt vor Betrügern

Vorfall in Otterbach : „Corona-Test“ in Wohnungen: Polizei warnt vor Betrügern

(dpa) Die Polizei in der Pfalz warnt vor Betrügern, die unter dem Vorwand von Corona-Maßnahmen Wohnungen durchsuchen. „Weder Impfungen noch Tests finden ohne Ankündigung und vorangegangenen Abklärungen zu Hause im häuslichen Bereich statt“, erklärten die Beamten am Samstag.

Auch Angehörige von Risikogruppen würden nicht unangekündigt von Impfteams besucht. Man solle keine Unbekannten in die Wohnung lassen, die dies als Grund für einen Besuch angeben. Betrüger könnten die Bewohner nicht nur bestehlen, sondern auch deren Gesundheit gefährden.

In Otterbach im Landkreis Kaiserslautern hatten zuvor zwei Frauen bei einer 84-Jährigen geklingelt und angegeben, bei ihr einen Corona-Test durchzuführen. Eine der Frauen gab vor, den Test durchzuführen, während die andere angeblich zur Toilette gehen wollte, aber tatsächlich die Wohnung in Otterbach durchsuchte. Welcher Schaden dabei entstand, wurde zunächst nicht bekannt.