| 20:13 Uhr

Kleine Helfer mit großem Engagement

 Die Vorschulkinder überbringen der St. Wendeler Tafel Spenden. Foto: Sabrina Wilhelm
Die Vorschulkinder überbringen der St. Wendeler Tafel Spenden. Foto: Sabrina Wilhelm
Namborn/St. Wendel. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Spatzennest Namborn besuchten die St. Wendeler Tafel. Mitgebracht hatten sie eine vollgepackte Kiste mit Inhalt für den täglichen Gebrauch: Nudeln, Mehl, Zucker, Marmelade, Schokolade, Reis, Linsen, Kartoffeln, Obst und Konserven. Mit dabei auch Spiele und Kinderbücher. Die Leiterin der St

Namborn/St. Wendel. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Spatzennest Namborn besuchten die St. Wendeler Tafel. Mitgebracht hatten sie eine vollgepackte Kiste mit Inhalt für den täglichen Gebrauch: Nudeln, Mehl, Zucker, Marmelade, Schokolade, Reis, Linsen, Kartoffeln, Obst und Konserven. Mit dabei auch Spiele und Kinderbücher. Die Leiterin der St. Wendeler Tafel, Rosemarie Klos, bedankte sich für dieses Engagement der Namborner Kinder. Sie sagte, dass es immer mehr Menschen gebe, die auf solche Einrichtungen angewiesen sind. "Die Idee zu dieser Spendenaktion entstand spontan", erklärte Erzieherin Regine Ohlmann vom Spatzennest."Die Kinder haben eine buntbemalte Kiste in den Flur des Kindergartens gestellt und auf Blätter gemalt, was man alles spenden kann für Leute, die nicht soviel Geld haben - gerade in der Weihnachtszeit ein lobenswerter Gedanke". se