Berzel oder Balkestein sollen Maek gegen Worms ersetzen

Berzel oder Balkestein sollen Maek gegen Worms ersetzen

Fußball-Regionalligist SV Elversberg ist an diesem Samstag um 14 Uhr zu Gast bei Wormatia Worms. Wegen Sanierungsarbeiten in der Wormser Arena findet das Spiel in Pfeddersheim statt. SVE-Trainer Michael Wiesinger reist mit seinem Team als Tabellenführer zum 13. an.

Zudem ist die SVE der einzige Regionalligist in Deutschland, der noch ungeschlagen ist. "Die ganze Liga wartet nun darauf, dass wir auch mal verlieren. Es wird ein hartes Stück Arbeit werden", sagt Wiesinger.

Wormatia-Trainer Sascha Eller ist aufgrund der Negativserie seines Clubs in dieser Woche zurückgetreten. Steven Jones, Trainer der U23, hat Ellers Amt übernommen. "So ein Trainerwechsel bedeutet immer frischen Wind bei einer Mannschaft. Wir wissen das und werden vorbereitet sein", sagt Wiesinger. Bis auf Matthias Cuntz (Hüftoperation) und Kevin Maek (Gelb-Rot-Sperre) stehen alle Spieler zur Verfügung. Ob Aaron Berzel oder Pim Balkestein Kevin Maek in der Innenverteidigung ersetzt, ließ Wiesinger noch offen. Klar ist, dass im Sturm wieder Mijo Tunjic auflaufen wird, mit sechs Treffern derzeit bester SVE-Torschütze.

Mehr von Saarbrücker Zeitung