SV Saar 05: Holste fällt nach Operation bis Jahresende aus

SV Saar 05: Holste fällt nach Operation bis Jahresende aus

Am Samstag hat der bisher enttäuschende Aufsteiger SV Saar 05 ab 14 Uhr die nächste Chance auf den ersten Saisonsieg in der Fußball-Regionalliga. Bei Mit-Aufsteiger TSV Steinbach muss Trainer Timon Seibert auf Christoph Holste verzichten.

Der 31-Jährige brach sich im letzten Ligaspiel gegen den SC Freiburg II (0:2) den Boden der Augenhöhle, musste operiert werden und fällt mindestens bis Jahresende aus. Bei Christoph Fuhr steht eine Diagnose seiner Knieverletzung bis zur Kernspin-Untersuchung am Montag aus. Er wird wie Kristoffer Krauß (muskuläre Probleme) am Samstag weiterhin fehlen. David Seibert und Sascha Simon sind nach ihren Sperren wieder spielberechtigt.