1. Sport
  2. Saar-Sport

1860 verpasst Hertha Pokal-K.o.

1860 verpasst Hertha Pokal-K.o.

München. Trainer Lucien Favre hat mit Hertha BSC auch im DFB-Pokal Schiffbruch erlitten und gerät noch mehr unter Druck. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga verlor gestern Abend mit 1:4 im Elfmeterschießen beim Zweitligisten TSV 1860 München, der vor 17 000 Zuschauern in der Allianz Arena ins Achtelfinale einzog

München. Trainer Lucien Favre hat mit Hertha BSC auch im DFB-Pokal Schiffbruch erlitten und gerät noch mehr unter Druck. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga verlor gestern Abend mit 1:4 im Elfmeterschießen beim Zweitligisten TSV 1860 München, der vor 17 000 Zuschauern in der Allianz Arena ins Achtelfinale einzog. Nach der regulären Spielzeit und Verlängerung hatte es 2:2 gestanden.Ein überragender Manasseh Ishiaku im Trikot des 1. FC Köln hat den deutschen Fußballmeister VfL Wolfsburg fast im Alleingang aus dem DFB-Pokal befördert. In einem offenen Schlagabtausch der Bundesligisten wurde der Nigerianer mit einem Doppelpack in der 22. und 32. Minute zum umjubelten Matchwinner. Der viermalige Cup-Gewinner Köln steht nach dem 3:2 (2:0) im Achtelfinale, für Champions-League-Teilnehmer Wolfsburg bedeutet das frühe Pokal-Aus einen erneuten Rückschlag nach durchwachsenem Bundesliga-Start. dpa