2. Bundesliga Der FCK Abstiegskampf: „Es geht einfach darum, Herz zu zeigen“

Kaiserslautern · Zweitligist 1. FC Kaiserslautern empfängt am Samstag den SV Wehen Wiesbaden. Es ist eine richtungsweisende Partie im Abstiegskampf.

 FCK-Trainer Friedhelm Funkel glaubt weiter fest an seine Mannschaft.

FCK-Trainer Friedhelm Funkel glaubt weiter fest an seine Mannschaft.

Foto: dpa/Daniel Karmann

In der Pfalz geht das Abstiegsgespenst um: Nach 2018 droht dem 1. FC Kaiserslautern erneut der Absturz in die 3. Fußball-Liga. Fünf Spiele bleiben den Roten Teufeln noch, um ein Szenario wie vor sechs Jahren zu verhindern. Das Heimspiel an diesem Samstag um 13 Uhr gegen den direkten Rivalen SV Wehen Wiesbaden (31 Punkte) ist eines, das der FCK (29 Punkte) fast schon gewinnen muss.