1. FC Saarbrücken II mit Niederlage bei Borussia Dortmund im Tischtennis

Tischtennis : FCS II startet mit Niederlage in die Zweitliga-Saison

Die zweite Manschaft des Tischtennis-Bundesligisten 1. FC Saarbrücken hat zum Start der Zweiliga-Saison eine Niederlage kassiert. Der FCS II verlor am Sonntag bei Borussia Dortmund mit 2:6. Für die beiden Punkte sorgten die Saarbrücker Mike Hollo und Peter Hribar.

Hollo besiegte Krisztian Nagy mit 3:2. Hribar bezwang den Dortmunder Kirill Fadeev mit 3:1.

Im nächsten Spiel erwartet der 1. FC Saarbrücken II am Samstag, 21. September, den TTC GW Bad Hamm. Die Partie findet um 16 Uhr in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn in der Cranachstraße in Homburg-Erbach statt. Hamm bezwang zum Auftakt den TuS Celle mit 6:1.

Mehr von Saarbrücker Zeitung