1. Saarland

Von Ratssitzungen aufs Oktoberfest

Von Ratssitzungen aufs Oktoberfest

In meiner Heimat gibt es ein Sprichwort für Menschen, die gerade viel um die Ohren haben. "Da hast du ja zu tun wie der Leipziger Rat", heißt es. In dieser Woche hatten wir in der Redaktion St. Wendel auch mächtig viel um die Ohren. Und das hatte tatsächlich was mit dem Rat zu tun, besser gesagt mit sechs Räten

In meiner Heimat gibt es ein Sprichwort für Menschen, die gerade viel um die Ohren haben. "Da hast du ja zu tun wie der Leipziger Rat", heißt es. In dieser Woche hatten wir in der Redaktion St. Wendel auch mächtig viel um die Ohren. Und das hatte tatsächlich was mit dem Rat zu tun, besser gesagt mit sechs Räten. Denn am Mittwoch tagten gleichzeitig die Gemeinderäte von Marpingen, Namborn und Tholey. Am Donnerstag folgte der St. Wendeler Stadtrat und anschließend die Gemeinderäte von Nonnweiler und Oberthal. Eine personelle und logistische Herausforderung für unsere Redaktion. Und die Arbeit ist allein mit dem Besuch der Ratssitzungen ja auch nicht getan. Und die Sitzung in Freisen steht nächste Woche ebenfalls noch an.Wenigstens am Wochenende haben wir jetzt ein wenig Zeit, uns zu entspannen und zu erholen. Bei schönem Herbstwetter und dem ein oder anderen Oktoberfest. Die gibt es ja mittlerweile in fast jedem Dorf. Selbst vor der Blutspende machen Weißwurst und Brezeln nicht halt, wie jetzt am Donnerstag in Winterbach.

Die Gemeinderatssitzungen kommen auch bald wieder. Dann bitte mit Glühwein und Lebkuchen!