1. Saarland

Schlaglochpiste in Püttlingen wird neu geschottert

Schlaglochpiste in Püttlingen wird neu geschottert

Püttlingen. Der Werksausschuss des Püttlinger Stadtrat diskutierte in seiner jüngsten Sitzung über die rückwärtige Zufahrt der Köllner Straße zwischen Markt und Mühle. Viele kennen diesen hinter dem Bahndamm versteckten Teil Püttlingens wahrscheinlich gar nicht

Püttlingen. Der Werksausschuss des Püttlinger Stadtrat diskutierte in seiner jüngsten Sitzung über die rückwärtige Zufahrt der Köllner Straße zwischen Markt und Mühle. Viele kennen diesen hinter dem Bahndamm versteckten Teil Püttlingens wahrscheinlich gar nicht. Andere schon: So soll der Schotterweg im vorigen Jahr, als in der Köllner Straße gebaut wurde, oft von Autofahrern als Abkürzung genutzt worden sein, ebenso von schweren Baustellen-Fahrzeugen. Jetzt ist der Weg voller Schlaglöcher, die bei Regen zu riesigen Wasserpfützen werden. Eigentlich müssten die Eigentümer die Schäden auf eigene Kosten beseitigen. Das sieht ein Gestattungsvertrag mit der Stadt vor, der das Gelände gehört. Der Werksausschuss beschloss nun einstimmig, die Kraterlandschaft aus Kulanzgründen auf Kosten der Stadt neu zu schottern. Die Kosten: etwa 2000 Euro. et