KBBZ Dillingen lädt zum Infoabend für Schüler und Eltern ein

KBBZ Dillingen lädt zum Infoabend für Schüler und Eltern ein

Kurz nach Ausgabe der Halbjahreszeugnisse richtet das KBBZ Dillingen seinen Info-Abend aus. Diesmal sind alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern für Mittwoch, 5.

Februar, ab 18 Uhr in die Hinterstraße 11 in Dillingen eingeladen. Das KBBZ stellt insbesondere die Bildungsgänge der Handelsschule, der Fachoberschule und des Berufsgrundbildungsjahres vor.

Die Handelsschule ist eine kaufmännische Berufsfachschule, die auf dem Hauptschulabschluss aufbaut, eine vertiefte Allgemeinbildung sowie eine kaufmännische berufliche Grundbildung vermittelt und zu einem mittleren Bildungsabschluss führt. Die Handelsschule dauert zwei Schuljahre, umfasst die Klassenstufen 10 und 11 und endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung.

Die Fachoberschule (FOS) Wirtschaft baut in der Regel auf einem Mittleren Bildungsabschluss auf. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wird die Fachhochschulreife ("Fachabitur") verliehen. Damit erhalten die Absolventen die Chance, ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen.

Neben der traditionellen FOS Wirtschaft bietet das KBBZ Dillingen auch die FOS Wirtschaft der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik an. Die ist eine weiterführende Schule auf Basis des mittleren Abschlusses eine allgemeine und kaufmännische Bildung vermittelt und zum Fachabitur führt. Dabei erfolgt eine Profilierung moderner EDV- und IT-Inhalte.

Weiter Infos im Sekretariat des KBBZ, Tel. (0 68 31) 97 61 26 oder auf der Schulhomepage.

kbbz-dillingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung