Noch Plätze frei beim Dillinger Berufsbildungszentrum

Noch Plätze frei beim Dillinger Berufsbildungszentrum

Das Kaufmännische Berufsbildungszentrum in Dillingen (KBBZ) weist auf freie Plätze im Schuljahr 2016/17 hin. In der Handelsschule und den Fachoberschulen Wirtschaft/Wirtschaftsinformatik sind Anmeldungen ab sofort möglich.Die Handelsschule ist eine kaufmännische Berufsfachschule, die auf dem Hauptschulabschluss aufbaut und in den Klassen 10 und 11 zum Mittleren Bildungsabschluss führt.

Die Fachoberschule Wirtschaft baut in der Regel auf einem Mittleren Bildungsabschluss auf. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wird die Fachhochschulreife ("Fachabitur") verliehen. Eine wesentliche Besonderheit der Fachoberschule ist in der Klassenstufe 11 die Verknüpfung der theoretischen Grundlagen mit einer praktischen Tätigkeit. Das KBBZ bietet FOS Wirtschaft und Wirtschaftsinformatik an.

Anmeldungen sind im Sekretariat des KBBZ Dillingen , Hinterstraße 11 in Dillingen , jeweils von 7.30 bis 15 Uhr möglich (in den Osterferien ist das Sekretariat nur vom 4. bis 8. April zwischen 8 und 13 Uhr telefonisch erreichbar).

Weitere Informationen auf der Schulhomepage www.kbbz-dillingen.de , bei facebook (facebook.com/kbbzdillingen) oder unter der Telefonnummer (0 68 31) 97 61 26.

Mehr von Saarbrücker Zeitung