Daniel Künzer an SPD-Spitze gewählt

Daniel Künzer an SPD-Spitze gewählt

Die Mitglieder der SPD in Oberkirchen haben auf ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung im Pfarrheim Oberkirchen einen neuen Vorstand gewählt. Zudem gibt es ab jetzt einen Mitgliederbeauftragten.

Da Manfred Pickard im Vorfeld erklärt hatte, nicht mehr für den Posten kandidieren zu wollen, musste bei der Mitgliederversammlung der SPD Oberkirchen ein neuer Vorsitzender gesucht werden. Dieser war mit Daniel Künzer schnell gefunden. Der bisherige Schriftführer wurde einstimmig gewählt. Jessica Green und Daniel Erbes werden seine Stellvertreter. Auch sie wurden einstimmig von den Vereinsmitgliedern bestimmt.

Das Amt des Kassierers begleitet von nun an Andre Heinrich, er wird hierbei durch Timo Keller unterstützt. Die organisatorischen Zügel hat Matthias Sauer in der Hand, der bei Bedarf auf die Gerätschaften von Gerätewart Manfred Pickard, dem scheidenden Vorsitzenden, zurückgreifen wird. Schriftführerin ist Kristina Morgenstern, Jens Grünagel fungiert als Pressesprecher.

Um nach eigener Aussage künftig Unstimmigkeiten mit Mitgliedern oder Rückfragen sowie das Gewinnen neuer Mitglieder verbessern möchte, hat der neue Vorstand das Amt des Mitgliederbeauftragten geschaffen. Dieses übernimmt Hans-Werner Becker. Olivia Fleisch und Jannik Bettinger komplettieren den Vorstand als Beisitzer.

Ausblick auf die Wahlen 2017

Grußworte wurden dem Ortsverein von Magnus Jung , Kreisvorsitzender der SPD St. Wendel, überbracht. Dieser blickte auf die bevorstehenden Landtags- und Bundestagswahlen. Er lobte zudem die Arbeit, die der Ortsverein Oberkirchen seit Jahren leiste, und war begeistert von den überwiegend jüngeren Mitgliedern des neuen Vereinsvorstandes.

Der neue Vorsitzende Daniel Künzer bedankte sich bei der alten Vorstandschaft für die sehr gut getane Arbeit und blickte mit Terminhinweisen auf die kommende Arbeit im neu gewählten Vorstand voraus. Hierbei solle man sich den 16. Dezember vormerken, da backt der SPD Ortsverein, gemeinsam mit der Spitzenkandidatin der SPD-Saar, Anke Rehlinger , vor dem Gasthaus Le Planteur Zimtwaffeln.

Ebenso wird der SPD Ortsverein am diesjährigen Adventsmarkt am Samstag, 3. Dezember, auf dem Peter-Haus-Platz seinen traditionellen Stand gemeinsam mit den Jusos des Gemeindeverbandes stellen und Pizzen sowie Getränke anbieten. Beginn des Marktes ist gegen 18 Uhr. Der Nikolaus mit seinen Eseln wird gegen 19 Uhr erwartet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung