Spende auf vier Rädern

Nur vier Tage vor Weihnachten übergab das Vorstandsmitglied der Volksbank Westliche Saar plus, Manfred Ziegler, zusammen mit Bereichsdirektor Roland Herget und Angelika Reichrath, Mitarbeiterin des Sparvereins Saarland, zwei Spendenfahrzeuge. Über einen nagelneuen Peugeot 208 im Volksbanken-Design darf sich die Soziale Initiative Püttlingen freuen. Die Lebenshilfe Obere Saar bekam einen Peugeot Partner. ,,Für uns ist heute schon Weihnachten!", freuten sich Stefan Waltner, Soziale Initiative Püttlingen, und Natascha Bauer vom Wohnhaus Püttlingen der Lebenshilfe Obere Saar mit strahlenden Augen. ,,Ein so tolles Geschenk bekommt man nicht alle Tage!" Unter der Leitlinie ,,Sparen, Helfen und Gewinnen" erfreut sich das Gewinnsparen im Saarland nach wie vor großer Beliebtheit. Seit 1967 ist der Sparverein Saarland im Sozialbereich vielseitig engagiert. Schwerpunkt seiner Hilfe ist die Unterstützung der Sozialstationen, der mobilen sozialen Dienste und spezieller Einrichtungen. Seit 2008 werden die Fahrzeuge durch die ortsansässigen Banken an karitative Institutionen innerhalb deren Geschäftsgebiet übergeben. Die Anzahl der Fahrzeuge und Spenden ist abhängig vom Reinertrag der Bank durch den Gewinnlose-Verkauf.

Nähere Infos zum Sparverein gibt es bei allen Volksbanken und unter www.sparverein.de .