1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Ein neues Auto steht unterm Weihnachtsbaum

Ein neues Auto steht unterm Weihnachtsbaum

"Das kommt zu Weihnachten genau richtig", freut sich Beate Haben, Kundin der Sparda-Bank in Saarlouis . Sie hat beim Gewinnsparen der Sparda-Bank Südwest einen nagelneuen Opel Adam gewonnen. Mit ihr strahlt auch Tochter Petra, denn sie erhält den schicken Wagen als Geschenk. Bei der Autoübergabe in der Sparda-Bank-Filiale in Saarlouis gratulierten der Leiter der Gebietsdirektion, Jürgen Engel, der Leiter Filialvertrieb, Alexander Ruffing und der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit der Sparda-Bank im Gebiet Saarbrücken/Saarlouis , Christian Rink, der glücklichen Gewinnerin.

Jürgen Engel berichtete: "Glücksgöttin Fortuna meint es gut mit unseren Kunden! In der November-Auslosung gingen insgesamt vier tolle Hauptpreise an Kundinnen und Kunden aus Saarlouis und Merzig." Einen Möbelgutschein im Wert von 5000 Euro konnte beispielsweise Maria Gries aus Merzig entgegennehmen. Zwei weitere Gewinner erhielten Media-Markt-Gutscheine im Wert von jeweils 1000 Euro.

Alexander Ruffing erklärte: "Der Sparda-Gewinnsparverein ist eine rundum gute Sache. Man kann nicht nur sparen und gewinnen, sondern auch noch helfen. Alle Gewinnsparer unterstützen mit einem Teil ihres Spieleinsatzes jeden Monat förderwürdige Einrichtungen und Projekte in ihrer Region."

Der Sparda-Gewinnsparverein wurde 1952 gegründet. Alle zwei Monate findet eine Auslosung statt.

Ein Teil des Spielbeitrages wird für soziale Zwecke gespendet. Rund 1,9 Millionen Euro wurden im Jahr 2015 vom Gewinnsparverein und der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank Südwest gemeinnützigen, sozialen und kulturellen Einrichtungen und Projekten zur Verfügung gestellt.