| 00:00 Uhr

Handball: A-Jugend der HGS siegt in Zweibrücken

Saarlouis. red

Die A-Jugend-Handballer der HG Saarlouis haben am Wochenende das Derby der Jugendbundesliga beim SV 64 Zweibrücken mit 27:24 (13:10) gewonnen. Die ersatzgeschwächten Pfälzer konnten sich bei Torhüter Yannic Klöckner bedanken, dass es nicht deutlicher wurde. Er hielt sein Team mit 22 Paraden lange im Spiel. Die HGS setzte sich dennoch schnell auf 6:3 (13.) ab. In der zweiten Hälfte zogen die Saarländer sogar auf 23:15 davon - damit war auch die Entscheidung bereits gefallen. Zweibrücken kam zwar nochmal auf drei Tore ran, doch zu mehr reichte es nicht. Saarlouis bleibt mit nun 16:24 Punkten Tabellen-Neunter, Zweibrücken ist Fünfter. Am kommenden Wochenende haben beide Teams spielfrei.