1. Saarland
  2. Saarlouis

Mann mit Holzmesser greift Polizisten in Saarlouis an

30-Jähriger rastet aus : Mann mit Holzmesser greift Polizisten an

Am Samstag gegen 11.50 Uhr gerieten zwei Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Dorfstraße von Picard in Streit. Der 30-jährige Hauptaggressor führte laut Polizeibericht ein selbst geschnitztes Holzmesser mit sich.

Beim Eintreffen der Beamten zeigte sich der Mann äußerst aggressiv. Er spuckte, schlug und trat nach den Beamten – und versuchte, einen Polizisten zu beißen. Unter großem Kraftaufwand wurde der Mann schließlich von den Polizisten fixiert, danach musste er für mehrere Stunden in eine Gewahrsamszelle. Aufgrund des Verdachts, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen. Die Polizisten blieben unverletzt.