1. Saarland
  2. Saarlouis

Unfall in Wallerfangen: Autofahrerin wird an Unfallort wiederbelebt

Verkehrsunfall in Wallerfangen : Passanten leisten Erste Hilfe — Autofahrerin wird nach schwerem Unfall wiederbelebt

Wegen eines schweren gesundheitlichen Notfalls ist eine Autofahrerin am Freitag mit einer Laterne kollidiert. Passanten leisteten umgehend Erste Hilfe.

Eine Autofahrerin ist nach einem schweren Verkehrsunfall am Freitag, 3. April, in Wallerfangen an der Unfallstelle wiederbelebt und anschließend auf eine Intensivstation gebracht worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war die 48 Jahre alte Frau gegen 13.44 Uhr in der Schloßbergstraße mit einer Straßenlaterne kollidiert. Es stellte sich heraus, dass die Wadgasserin den Unfall wegen eines internistischen Notfalls verursachte. Doch sie hatte Glück: Eine couragierte Unfallzeugin und weitere Verkehrsteilnehmer leisteten vor Ort umgehend Erste Hilfe. Die 48-Jährige musste reanimiert werden.