Baumpflanzaktion der SPD-Stadtratsfraktion im Wald in Lebach

Baumpflanzaktion : SPD Lebach lädt zur Baumpflanz-Aktion ein

Unabhängig von der Antwort auf die Frage, welche Ursachen der Klimawandel hat, den wir derzeit spüren und beobachten, dürften alle darin übereinstimmen, dass wir den Wald schützen und erhalten müssen.

Er hat eine ungeheure Bedeutung für die Menschen und eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen. Und hier können wir auch selbst etwas tun: Wir können Bäume pflanzen und auf diese Weise Wald dort wieder aufforsten, wo zum Beispiel der Borkenkäfer Fichten und Tannen so geschädigt hat, dass sie abgestorben sind und gefällt werden mussten.

Im August hat Förster Winfried Fandel Mitgliedern des Lebacher Stadtrates gezeigt, wie es um den Lebacher Wald steht.

Die SPD-Stadtratsfraktion will nun dem Förster beim Bäumepflanzen helfen und lädt dazu ein, sich ebenfalls zu beteiligen. Los geht es am Samstag, 16. November, um 9 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Dort wird der Förster einweisen. Nach getaner Arbeit lädt die SPD auf dem Bouleplatz in der Dillinger Straße zu warmen Getränken und einem Imbiss ein.

Anmeldung bei Anna Schmidt, Telefon (01 77) 2 96 01 55.