| 21:08 Uhr

Saarbrücken
Britz ist neue Präsidentin des Eurodistriktes

Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD)
Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) FOTO: Iris Maria Maurer / Iris Maria Maurer;Oliver Morguet
Saarbrücken. (red) Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) ist neue Präsidentin des Eurodistriktes Saar-Moselle. Wie die Stadt gestern mitteilte, wurde Britz in der Delegiertenversammlung des Europäischen Verbands für Territoriale Zusammenarbeit gewählt.

Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Als Vizepräsident hat die Versammlung Gilbert Schuh, Bürgermeister von Morsbach, gewählt. Erstmals wird es zwei weitere Vizepräsidenten geben, die die Präsidentin unterstützen. Dies sind Stefan Strichertz und Roland Roth.