| 20:28 Uhr

Inka-Familientag
Wenn der Enkel mit der Oma zu den Inkas geht

Völklingen.

Für Familien mit Kindern bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Freitag, 22. Dezember, 10 bis 18 Uhr, einen Inka-Familientag an. Die Idee: Während die Eltern das Weihnachtsfest vorbereiten, gehen Oma oder Opa mit ihren Enkeln zur Inka-Ausstellung. Jedes Kind darf einen Opa  oder eine Oma kostenfrei mitbringen. Und erhält als Erinnerung an den Oma-Opa-Tag ein Plakat der Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben im Weltkulturerbe  generell freien Eintritt. Sollten die Großeltern das Weihnachtsfest ausrichten, dürfen die Kinder auch Mama oder Papa kostenfrei mitnehmen. Wer Lust hat, kann die „Inka-Rallye“ des Weltkulturerbes Völk­linger Hütte in Angriff nehmen. Es gilt, zehn Fragen zu den Inka richtig zu beantworten. Die Fragebögen gibt es an der Kasse, die Antworten finden sich in der Ausstellung. Die Rallye richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Um 11, 13 und 15 Uhr bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am 22. Dezember zudem eine kindgerechte Führung zur Inka-Ausstellung; sie ist  am Familientag ebenfalls kostenfrei.