| 20:12 Uhr

Integrationsbeirat und Verein Ramesch laden ein
Erstes Nachbarschaftsfest in der Kulturhalle Wehrden

Völklingen. Der Integrationsbeirat der Stadt Völklingen, der Verein Ramesch, Forum für Interkulturelle Begegnung, und das Awo-Stadtteilbüro Völklingen-Wehrden laden am Samstag, 8. Dezember, um 15 Uhr in der Kulturhalle Wehrden zum ersten Völklinger Nachbarschaftsfest ein.

„Jede(r) ist herzlich willkommen!“, versichern die Veranstalter. Menschen unterschiedlicher Kulturen, Alt und Jung könnten hier zusammen feiern, essen, trinken und miteinander reden. Auf dem Programm stehen ein humorvolles Theaterstück zum Thema Integration, besondere Angebote für Kinder, Musik und Tanz und ein Glaskunstprojekt mit dem Thema „Was ist die Sehnsucht deines Lebens?“ Der Erlös des Festes, der sich durch Spenden, Essen und Getränke ergebe, sei für schwerstkranke Kinder bestimmt.