| 20:40 Uhr

Flippern um die Wette
Ein Flipper-Wochenende in Wehrden

Drei Sammler vor den blinkenden Flippern, denen ihre Leidenschaft gilt: Andreas Fischbach, Marcus Huwig  und Rainer Bölinger (von links), die sich als „Flipperfreunde Saar“ zusammengeschlossen haben.
Drei Sammler vor den blinkenden Flippern, denen ihre Leidenschaft gilt: Andreas Fischbach, Marcus Huwig und Rainer Bölinger (von links), die sich als „Flipperfreunde Saar“ zusammengeschlossen haben. FOTO: Jacqueline Huwig
Wehrden. Sammler-Trio lädt im September zu Turnieren und freiem Spiel in die Kulturhalle ein. red

Am Samstag, 22., und am Sonntag, 23. September wird die Kulturhalle Wehrden zum Paradies für Flipper-Fans. Denn dann veranstalten die „Flipperfreunde Saar“ in der Halle die Flipper-Expo Saarland 2018. Die Flipperfreunde, das sind Marcus Huwig, Andreas Fischbach und Rainer Bölinger, drei seit Jahren in der Flipperszene aktive Sammler; sie hatten bereits 2004 und 2010 in Völklingen Veranstaltungen  zum Thema Flipper organisiert.


80 Spielgeräte aus sechs Jahrzehnten werden zu sehen sein, verspricht das Trio. Und zahlreiche Flipper-Automaten sollen während der Flipper-Expo 2018 auch allen Interessierten zum freien Spiel zur Verfügung stehen, an beiden Tagen. Angekündigt sind außerdem ein Flohmarkt und eine Händlermeile.  Los geht es jeweils morgens um 10 Uhr; am Samstag endet die Veranstaltung gegen 24 Uhr, am Sonntag gegen 18 Uhr. Am ersten Tag findet ab 14 Uhr die offene Saarlandmeisterschaft statt. Am Sonntag gibt es um 14 Uhr ein Kinder-Turnier für Teilnehmer bis zum Alter von 15 Jahren. Danach, um 15 Uhr, wird ein Benefizturnier „mit Prominenten, Politikern und Ehrengästen“ veranstaltet, dessen Erlös zu 100 Prozent an die Aktion Sternenregen von Radio Salü gespendet werden soll.

Der Eintritt kostet für Erwachsene pro Tag 12 Euro, ein Kombiticket für beide Tage ist für 20 Euro zu haben. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren (in Begleitung Erwachsener) haben freien Eintritt. Weitere Infos gibt es im Internet.