1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Mario Bernardi holt Gold als Deutschlands bester Zimmerer

Mario Bernardi holt Gold als Deutschlands bester Zimmerer

Der deutsche Meister der Zimmerer und Holzbauer heißt Mario Bernardi und kommt aus Völklingen . Um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen hatten bei den Deutschen Meisterschaften in den Bauberufen 63 Teilnehmer in acht Bauberufen in den Bildungszentren des Baugewerbes (BZB) in Krefeld gekämpft.

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ermittelt mit dem Bundesleistungswettbewerb traditionell die besten Nachwuchs-Bauhandwerker Deutschlands.

Bei den Zimmerern und Holzbauern ging die Goldmedaille an den 21-jährigen Mario Bernardi aus Völklingen . Silber errang Markus Bauer aus Bayern, während Björn-Hendrik Vogt aus Nordrhein-Westfalen die Bronzemedaille überreicht wurde.

Als Mario Bernardi als Sieger ausgerufen wurde, war sein erster Gratulant sein Vater, der sein Ausbilder, zugleich jedoch Teamleiter der Zimmerer-Nationalmannschaft ist. Die Zimmerer konstruierten während ihres dreitägigen Wettbewerbs ein Dachstuhlmodell, ein Satteldach mit geneigtem Giebel und steigendem First.