Bundespräsident als Ehrenpate

Klaus Wilhelm Brill hat einen prominenten Paten: Für den kleinen Völklinger, am 1. November als siebtes Kind von Sandra und Klaus Brill geboren, übernimmt der Bundespräsident die Ehrenpatenschaft. Die Eltern haben jetzt von Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU ) die zugehörige Urkunde erhalten.

Dazu war die gesamte Familie Brill ins Rathaus gekommen, das Ehepaar hatte seine Söhne Alexander, Sebastian, Andreas Anton, Leon Ludwig, die Töchter Kerstin und Emma-Victoria und natürlich den jüngsten Spross mitgebracht. Für alle Kinder gab es eine Geschenktüte und - neben einem Geldpräsent des Bundespräsidenten - einen weiteren Geschenkgutschein.