| 20:03 Uhr

Russland
Vortrag über Russland

Saarbrücken. Der Referent Edgar Werner Müller ist sowohl Geograph als auch Politikwissenschaftler. Er hat Russland kürzlich durchgehend bereist und wird den Zusammenhang zwischen geographischen Gegebenheiten und politischen Gesichtspunkten in seinem Vortrag beleuchten. red

An Russland kommen wir nicht vorbei, so seine These. Es ist zu groß, zu mächtig und zu nahe und sowohl wirtschaftlich als auch kulturell zu eng mit uns verbunden, um es zu ignorieren. Ein bequemer Nachbar sei Russland freilich nicht. Die Illusion, das Riesenreich könne sich uns annähern, habe sich ins Gegenteil verkehrt, zumindest sei das der heutige Stand der Dinge.


Der Vortrag von Edgar Werner Müller beginnt am Donnerstag, 8. November, um 17.30 Uhr im Saal 02 im Erdgeschoss des Volkshochschul-Zentrums am Schlossplatz in Saarbrücken. Der Eintritt ist frei.