1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Sperrung wegen Überflutung im Netzbachtal teilweise aufgehoben

Freie Fahrt in Richtung Fischbach : Eine Spur der Landstraße im Netzbachtal frei

Die Vollsperrung der L 127 zwischen Saarbrücken-Rußhütte und dem Netzbachtal ist am Montagnachmittag aufgehoben worden.

Wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) weiter mitteilt, bleibt die Fahrspur in Richtung Rußhütte wegen Überschwemmung gesperrt. Eine entsprechende Beschilderung ist eingerichtet. Der LfS hatte am 13. Dezember die L 127 zwischen dem Knotenpunkt L 259 (Steinbachtal) und dem Knotenpunkt L 127 (Netzbachtal) auf einer Länge von rund 3500 Metern infolge Überschwemmung für den Fahrzeugverkehr gesperrt.