1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Mann tritt Autospiegel in der Kaiserstraße ab

Polizei sucht den Zeugen : Mann tritt Autospiegel in der Kaiserstraße ab

In der Nacht auf Mittwoch, 1. Januar, hat ein Mann ein Auto in der Kaiserstraße in Saarbrücken-St. Johann beschädigt. Ein Zeuge beobachtete ihn nach Angaben der Saarbrücker Polizei gegen ein Uhr, wie er den Spiegel eines schwarzen Toyota Aygo mit St. Ingberter Kennzeichen abtrat.

Das Fahrzeug war  vor einer Spielothek in der Kaiserstraße geparkt.

Der Mann war Teil einer größeren Gruppe. Die alarmierten Polizeibeamten waren schnell zur Stelle und konnten den 24-jährigen Saarbrücker nach kurzer Flucht zu Fuß und einem selbst verschuldeten Sturz festnehmen.

Der Zeuge der Tat war nach dem Einsatz aber nicht mehr am Tatort in der Kaiserstraße. Daher wird der momentan unbekannte, etwa 40 bis 50 Jahre alte Mann darum gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter Telefon (0681) 9321-233 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.