Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Kleines Theater
„Geizige Weihnacht“ im Kleinen Theater

St. Johann. Im Kleinen Theater im Rathaus gastiert am Samstag, 16. Dezember, ab 19.30 Uhr das Figurentheater Weidringer aus Erfurt mit dem Stück „Geizige Weihnacht“, das auf der Weihnacghtsgeschichte von Charles Dickens basiert. Die Story: Der Geizhals Ebenezer Scrooge wird in der Weihnachtsnacht von drei Geistern heimgesucht, die ihn mit den Folgen seines hartherzigen Handelns konfrontieren. Der vergnügliche, tiefsinnige Theaterabend mit Schauspiel, Figurentheater und stimmungsvollen Weihnachtsliedern aus England dauert  90 Minuten plus Pause. Er ist für Kinder 10 Jahren. Regie führt Harald Richter, die Ausstattung besorgte Matthias Hänsel. Die Musik ist von K.C. Kaufmann. Christiane Weidringer und Harald Richter spielen. Weidringer studierte Puppenspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Reservierung unter Tel. (0681) 3904602.