| 09:21 Uhr

Polizisten fordern Schutz für alle Beamte

Saarbrücken. Der saarländische Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft Saarland (DPolG ) begrüßt den Vorstoß der seit gestern in Saarbrücken tagenden Innenministerkonferenz , Einsatzkräfte künftig besser zu schützen. "Ein starker Staat muss natürlich seine Vertreter, also seine Mitarbeiter, schützen", sagte Sascha Alles, DPolG-Landesvorsitzender. Der Schutz solle aber auf alle Beschäftigten im Öffentlichen Dienst ausgeweitet werden, forderte Alles.



Das könnte Sie auch interessieren