| 00:00 Uhr

Fuß-Verformungen und gesundheitliche Folgen

Lebach. Wenn wir nicht mehr „gut zu Fuß“ sind, beeinflusst dies unser Wohlbefinden sehr stark. Wir alle kennen Verformungen des Vorfußes, als Hallux Valgus bezeichnet, oder die Fehlstellung von Zehen als so genannte Hammerzehen. ab

Die damit verbundenen Schmerzen betreffen dann nicht nur die Füße, sondern führen häufig zu Fehlstellungen in Knie, Hüfte und der Wirbelsäule.

Dieses Thema ist Inhalt eines Vortrages am Donnerstag, 20. Februar, 18 Uhr, in der Cafeteria des Lebacher Krankenhauses. Dr. Hanns Lang, Oberarzt der Unfall- und orthopädischen Chirurgie im Caritas-Krankenhaus Lebach widmet sich diesem Thema.