Eurovision-Song- Contest-Party am Erlebnisort Reden

Eine „Eurovision-Song- Contest-Party“ findet am Samstag, 10. Mai, am Erlebnisort Reden statt.

Dabei gibt es auch eine Live-Schaltung ins ARD-Programm. Für Deutschland tritt Ela Steinmetz aus Schiffweiler mit ihrer Band "Elaiza" beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen an.

Seit dem Sieg von "Elaiza" beim deutschen Vorentscheid im März arbeiten der Landkreis Neunkirchen und die Gemeinde Schiffweiler mit Hochdruck daran, dieses Ereignis in Elas Heimatgemeinde mit einem großen "Public Viewing" zu feiern, teilt die Gemeinde weiter mit. Ela selbst findet die Idee "sehr, sehr cool".

Auf dem Alfred-Wegener-Platz am Erlebnisort Reden startet um 19 Uhr gemeinsam mit Medienpartner SR 1 Europawelle die große Party. Einer der Höhepunkte für die Saarländer findet gleich zu Beginn des Abends statt: Gegen 20.25 Uhr plant die ARD eine Live-Schalte nach Reden, um die Stimmung in Elas Heimatort nach ganz Deutschland zu transportieren. Auch nach Ende des ESC sollen in der nachfolgenden Sendung Bilder aus Reden während des Auftritts von "Elaiza" und der Punktevergabe gezeigt werden. Der Eintritt ist frei, das Gelände ist nicht bestuhlt. Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden.

Infos: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Tel. (06821) 97 29 20,

E-Mail: info@rosenkreis.de.

rosenkreis.de