Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:07 Uhr

DM-Silber und Landesrekord für Saarbrücker Sprintstaffel

Saarbrücken. Helmut Grein

Neben der Silbermedaille von Kugelstoßer Valentin Moll gab es bei den deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach auch durch die 4x100-Meter-Staffel der weiblichen Jugend Platz zwei für das LAZ Saar 05. Anna Rausch, Teresa Bubel, Lea Rink und Saskia Woidy steigerten sich nach 47,30 Sekunden im Vorlauf im Finale auf 47,06 Sekunden. Damit schrammten sie nur fünf Hundertstel am Titel vorbei, konnten sich aber über einen neuen Landesrekord freuen. 400-Meter-Läufer Nico Eiden gewann das B-Finale in 49,65 Sekunden und wurde Neunter. Über 100 Meter Hürden wurde Celina Schweizer vom LA Team Saar in 13,94 Sekunden Vierte.