| 19:08 Uhr

Bitburger 0,0%-Laufschule mit 30 Teilnehmern

Saarbrücken. (sho) In der mittlerweile fünften Auflage der Laufschule von Bitburger 0,0% und der Saarbrücker Zeitung ist die Bewerberphase für die insgesamt 30 Plätze in beiden Laufgruppen abgeschlossen. Wie bereits im vergangenen Jahr konnten sich die Bewerber für die Fünf-Kilometer-Strecke oder die Zehn-Kilometer-Distanz entscheiden. Nicht weniger als 248 Leserinnen und Leser hatten sich beworben - das war eine klasse Resonanz! Am Ende musste das Los darüber entscheiden, wer sechs Wochen lang unter der Regie des aktuellen Bundesstützpunkttrainers des Deutschen Leichtathletik-Verbandes über 3000 Meter Hindernis, Werner Klein, trainieren darf.

Die Kandidaten kommen aus vielen Ortschaften im Saarland und fiebern nun zunächst ihrem Gesundheits- und Leistungs-Check-Up entgegen. Dabei wird bei den Freizeitsportlern ähnlich wie bei Profis ihr aktueller Fitnesszustand festgestellt. Dies geschieht unter ärztlicher Kontrolle per Laktattest, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG sowie einer Blutuntersuchung. Die Teilnahme am Gesundheits- und Leistungs-Check-Up ist völlig kostenlos. Sämtliche Gebühren werden von der Laufschule von Bitburger 0,0% und der Saarbrücker Zeitung übernommen.



Mit im Gesamtpaket enthalten sind auch noch eine kostenlose Laufanalyse von Zender Orthopädie und bei Bedarf kostenlose Einlagen für die Laufschuhe. Und natürlich ist auch die richtige Laufausrüstung wichtig. Diese können sich die Sportlerinnen und Sportler zu besonders günstigen Konditionen beim Sporthaus Kohlen in Saarbrücken ganz anhand ihrer Bedürfnisse aussuchen. Die Kurse beginnen dann am 15. Mai an der CEB-Akademie in Merzig-Hilbringen. Trainiert wird montags ab 18.30 Uhr.

Zum Thema:

Die Teilnehmer Die Teilnehmer der 5-Kilometer-Gruppe sind Susanne Schöfisch und Horst Woll aus Wallerfangen, Natalie Raffaele aus Merzig, Volker Artis und Jürgen Schwarz aus Schwalbach, Hans-Jörg Brust aus Saarbrücken, Silke Hoffmann und Sylvie Rauch aus Merzig, Birgit Kania und Björn Klein aus Saarwellingen, Julie Sünder und Janina Schmidt aus Saarlouis, Stephan Dillmann aus Dillingen, Peter Werhan aus Beckingen sowie Bianca Kilburg aus Losheim. Das Training für die 10-Kilometer-Distanz nehmen Ralf Jung aus Dillingen, Judith Hartmann und Kerstin Fischer aus Merzig, Melanie Schumacher aus Heusweiler, Stephanie Schweiger aus Schiffweiler, Martina Pohl aus Elversberg, Manuela Lippe aus Biringen, Thomas Kredteck und Andreas Schmidt aus Beckingen, Nadine Rupp aus Überherrn, Frank Starniske aus Brotdorf, Michael Molz aus Bous, Erich Meyer aus Wallerfangen, Annemarie Gross aus Saarlouis und Oliver Seibert aus Saarwellingen auf.