| 19:15 Uhr

Sommerferien- Programm der Awo steht fest

Saarbrücken. Das Freizeitteam der Arbeiterwohlfahrt (Awo) hat bereits für die Sommerferien ein Ferienprogramm zusammengestellt, für das sich Schüler jetzt schon anmelden können. Am Samstag, 1. Juli, veranstaltet die Awo eine Tagesfahrt in den Luisenpark in Mannheim. Er gilt als einer der schönsten Parkanlagen in der Rhein-Neckar-Region. Hier gibt es viele Attraktionen wie der Chinesische Garten oder das Pflanzenschauhaus. red

Einen Töpferkurs für Kinder ab sieben Jahren bietet die Awo am Donnerstag, 13. Juli, im Außenbereich der Begegnungsstätte an. Unter Anleitung lernen die Kinder, eine Tonmaske herzustellen. Am 19. Juli können Kinder ab sieben Jahren in einer Sommerwerkstatt an verschiedenen Stationen basteln und ihre Arbeiten mit nach Hause nehmen. Ein Backkurs für Kinder ab sieben Jahren veranstaltet die Awo am Donnerstag, 20. Juli, in ihrer Backstube mit vielen Ideen, die die Gruppe dann mit Leben füllen kann.



Zusammen sein, am Lagerfeuer chillen, Musik hören und grillen können Kinder ab sechs Jahren am Freitag, 21. Juli, in einem Übernachtungscamp. Schlafen werden die Kinder auf der Terrasse im Gemeinschaftszelt, wie die Arbeiterwohlfahrt verspricht.

Weitere Termine und die Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 15. Juni, bei Tanja Brach unter Telefonnummer (0 68 05) 87 00 oder per E-Mail unter kontakt@awo-sitterswald.de

Das könnte Sie auch interessieren