Integration : Förderpreis für Diakonie Saar

Das Kinderbildungszentrum (KiBiZ) der Diakonie Saar in Malstatt erhält den Deichmann-Förderpreis in Höhe von 1000 Euro für Integration. In Malstatt liegt die Kinderarmutsquote bei 68 Prozent. 75 Prozent der Bewohner haben einen Migrationshintergrund.

Der „Miniclub“ ist ein Angebot für Kinder ohne Kindergartenplatz, um Bildung, den Spracherwerb und die frühe Sozialisation zu fördern. Der Förderpreis wird auf Regionalebene sowie auf Bundesebene vergeben. Ausgezeichnet werden Initiativen, die auf unterschiedliche Weise helfen, Kinder und Jugendliche in Beruf und Gesellschaft zu integrieren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung