Unglück in Saarbrücken : Bei Arbeitsunfall stürzt Opfer von Baukran

Nach Zwischenfall müssen auch Höhenretter ausrücken, um Menschen außer Gefahr zu bringen.

Bei einem Unfall am Montag (3. Juni) in Saarbrücken-Eschberg ist ein Arbeiter von einem Baukran gestürzt. Nach ersten Angaben haben ihn Rettungssanitäter und Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. Auch zur Unglücksursache gab es von der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt im Stadtteil St. Johann noch keine Angaben. Die Ermittler sind vor Ort.

Gleichzeitig kümmerten sich Höhenretter um einen weiteren Arbeiter und holten ihn vom Kran. Weitere Details wollen Berufsfeuerwehr und Polizei später bekannt geben. Der Einsatz, der gegen Mittag begonnen hatte, zieht sich weit in die Nachmittagsstunden.