Café Malta öffnet zwei Mal pro Woche

Die Saarbrücker Malteser veranstalten ihre Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz ab 27. April wöchentlich montags und donnerstags.

Die Saarbrücker Malteser bieten für Menschen mit Demenz eine Betreuungsgruppe, das "Café Malta", in der Küstriner Straße 20 in Saarbrücken an. Diese ist ab Donnerstag, 27. April, nicht nur montags, sondern auch donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Ziel beider Angebote sei es, pflegende Angehörige zu entlasten. "Im Grunde haben Familienmitglieder von dementiell veränderten Menschen nie Zeit für sich", heißt es in einer Mitteilung des Malteser-Hilfsdienstes. Die Angehörigen seien rund um die Uhr gefordert. Die Malteser wollen mit ihrem Angebot Familien für drei Stunden entlasten, so dass sie etwas Zeit für sich hätten und Kraft tanken könnten.

Das Café Malta ist für alle Personen mit Demenz offen, die an einem sozialen Miteinander teilnehmen können. Die Stufe oder Form der Krankheit sei dabei unwichtig. Neben der Betreuungsgruppe bietet die Saarbrücker Malteser auch einen Betreuungsdienst im eigenen Haushalt an. Das Angebot im Regionalverband Saarbrücken habe sich bewährt. Seit mehreren Jahren betreuen geschulte Mitarbeiter die betroffenen Menschen im häuslichen Umfeld und im "Café Malta".

In der Gruppe besteht ein Betreuungsschlüssel von mindestens 1 zu 2, das heißt ein Demenzbegleiter kümmert sich maximal um zwei Personen. "So ist es möglich auf die Wünsche und Interessen unserer Gäste optimal einzugehen", sagt Mazella Hirsch, Koordinatorin der Betreuungsgruppe. Die Mitarbeiter, die dort arbeiten, seien gut auf ihre Aufgaben vorbereitet und können effektiv auf die demenzkranken Menschen eingehen. Zum Team des Demenzdienstes gehören mittlerweile 35 Männer und Frauen, die mit den Angeboten den Angehörigen einige "sorgenfreie" Stunden in der Woche schenken wollen. Die Kosten für die Betreuungsangebote könnten Angehörige bei den Pflegekassen geltend machen.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Frau Mazella Hirsch (06 81) 37 99 75 12 oder unter Mazella.Hirsch@malteser.org.

Zum Thema:

Das Café Malta findet ab Donnerstag, 27. April, jeweils montags und donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Küstriner Straße 20 in Saarbrücken statt. Die Gäste werden bei Bedarf von zu Hause abgeholt und wieder nach Hause gebracht.