JFG Obere Saar feiert den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga

JFG Obere Saar feiert den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga

Vor 700 Zuschauern haben die A-Junioren der JFG Obere Saar am Dienstag in Brebach den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Südwest geschafft. Die Mannschaft von Trainer Winfried Gola gewann im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Verbandsliga mit 1:0 (1:0) gegen den SV Rohrbach.Sinan Tomzik markierte nach einer Freistoßflanke von Maurice Hemgesberg per Kopf in der 22. Minute den entscheidenden Treffer.

Felix Laufer (24.), Oliver Bickelmann (26.) und Philipp Leidinger (36.) verpassten es, die Führung auszubauen, und so kam auch Rohrbach zu Chancen. Aber Torjäger Norman Schmitt (41.) und nach dem Seitenwechsel Konstantin Tsoulos (67./86.) verpassten den Ausgleich für Rohrbach, es blieb beim nicht unverdienten Sieg für die JFG.

"Die Mannschaft hat die taktische Marschroute perfekt umgesetzt. Den Jungs gebührt ein großes Lob. Sie haben gezeigt, dass man auch mit einem verhältnismäßig kleinen Kader erfolgreich arbeiten kann", lobt Gola sein Team, das sich über die gesamte Spielzeit hinweg sehr geschlossen präsentiert hat.