Saarlandliga: Brebach tritt bei punktgleichen Köllerbachern an

Saarlandliga: Brebach tritt bei punktgleichen Köllerbachern an

"Wir wollen in den letzten Spielen noch einige Plätze gutmachen", sagt Alexander Stamm, Trainer des SC Halberg Brebach , vor dem 31. Spieltag in der Fußball-Saarlandliga. "Wir haben uns in der laufenden Saison individuell und taktisch gut entwickelt, die Neuzugänge gut integriert.

Das soll sich am Ende dann auch in der Tabelle niederschlagen. Mittelfristig soll es weiter nach oben gehen", meint Stamm weiter. Bei einem Auswärtssieg des Tabellenzehnten bei den punktgleichen SF Köllerbach an diesem Samstag um 15.30 Uhr, bleibt für Brebach eine Platzierung unter den ersten fünf Teams der Liga realistisch.

Für den Meisterschaftskandidaten SV Bübingen geht es am Sonntag, 15.30 Uhr, im Heimspiel gegen den VfL Primstal darum, den Druck auf den punktgleichen Spitzenreiter FSV Jägersburg weiterhin aufrecht zu erhalten. Außerdem kann der SVB seine Serie von neun Spielen ohne Niederlage weiter ausbauen. Jägersburg muss an diesem Wochenende zum abstiegsbedrohten FC Reimsbach, dem Hauptkonkurrenten des SC Friedrichsthal im Kampf um den Klassenverbleib. Momentan belegt der SCF mit drei Punkten Vorsprung auf Reimsbach einen sicheren Nichtabstiegsplatz. Beim abgeschlagenen Schlusslicht SVGG Hangard hat der SCF an diesem Sonntag, 15.30 Uhr, gute Karten, sich weiter abzusetzen.