Kolumne : Auch dienstags Montage

Der Schlaf war wenig, der Morgen früh, ansonsten hätte ich diesen Fehler sicher nicht gemacht – hoffe ich. Fährt man in Saarbrücken über die Malstatter Brücke, wird da auf einer Hauswand groß Werbung für eine Firma gemacht, die „Montage-Dienste“ anbietet, und im ersten Moment schießt mir durch den Kopf: „Warum arbeiten die nur montags?

Immerhin brauche ich nur eine Millisekunde, um mir selbst mit der flachen Hand an die Stirn zu schlagen. Und mir fallen auch gleich ein paar Wortspielereien aus Kindertagen ein, mit denen Sie jetzt mal Ihre grauen Zellen auf Vordermann bringen können: Wo findet man zum Beispiel diese Reittiere, die nie geritten werden, diese Blumento-Pferde? Wie wertvoll ist eigentlich dieses seltene Schmuckstück, der Brathe-Ring? Bei welcher Sportart braucht man einen Flutsch-Einwerfer? Vielleicht fällt Ihnen ja auch was ein. Und da Sie womöglich grade beim Frühstücken sitzen, erspare ich Ihnen jetzt auch, was man aus dem Wort „Urinstinkt“ machen kann …

Mehr von Saarbrücker Zeitung