| 00:00 Uhr

Neuer Vorsitz bei den Radfahrern der Weißen Rose Püttlingen

Püttlingen. Gleich zwei Einschnitte gibt es bei der Radfahrvereinigung (RV) Weiße Rose Püttlingen: Nach 29 Jahren war der erste Vorsitzende Heinz Plein nicht mehr zur Wiederwahl angetreten, neuer Vorsitzender ist Stefan Chadzelek. Zudem steht das bisherige Vereinslokal nicht mehr zur Verfügung. red

Aus ihrer jüngsten Mitgliederversammlung kann die RV Weiße Rose 1895 Püttlingen viel Neues berichten, nicht zuletzt einen Wechsel in der Vereinsführung. Heinz Plein war 29 Jahre lang 1. Vorsitzender des Vereins, zuvor schon ein Jahr stellvertretender Vorsitzender. Ebenso war er elf Jahre Schriftführer und erster BMX-Fachwart des Vereins. Nach dieser langen Zeit im Vorstand war er nun nicht mehr zur Wahl angetreten. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Stefan Chadzelek gewählt. Auf dessen Vorschlag hin wurde Heinz Plein , in Anerkennung seiner langen Dienste für den Verein, zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Mit einem Blumenpräsent wurde zudem die Arbeit von Helmi Linnenberger gewürdigt, die langjährige Wirtin des Vereinslokals "Jansen' Eck", das vor wenigen Tagen geschlossen wurde (wir berichteten).

Ein weiteres Thema in der Generalversammlung waren die anstehenden Veranstaltungen des Vereins: Die sportlich erfolgreiche BMX-Abteilung organisiert an den beiden Wochenenden 13. und 14. sowie am 27. und 28. Juni Läufe zum Saarland-Cup. Zur Teilnahme sind neben BMX- auch Mountainbikes (MTB) zugelassen. Zudem werden für die kleinsten "Radler" Laufradrennen angeboten.

Im Bereich des Breitensports wird am Sonntag, 12. Juli, wieder ein "Volksradfahren" als MTB-Einsteiger-Tour organisiert. Dazu kommen eine Radtourenfahrt (RTF) und das Country-Touren-Fahren (CTF), also eine Fahrt mit dem Mountainbike auf ausgeschilderten Strecken im Wald. Ob es auch eine Veranstaltung zum 120-jährigen Bestehen des Vereins geben wird, ist noch offen.

Bei den Vorstandswahlen erfolgten alle Ergebnisse einstimmig: Neben dem Amt des 1. Vorsitzenden ist Stefan Chadzelek auch Schriftführer. Erster Kassierer ist Heinz Plein , zweite Kassiererin Ingeburg Plein . Sportausschussvorsitzender ist Otto Schreiner, Fachwart für Radtourenfahren Thomas Chadzelek, Fachwart CTF Markus Plein und Fachwart Wanderfahren Peter Gütter. Zu Beisitzern gewählt wurden Rüdiger Bewernick und Bernhard Rabes, zur Kassenprüferin Nicole Theis.