| 19:14 Uhr

Ländervergleichskampf der Tennis-Senioren in Püttlingen

Püttlingen. Auf der Tennis-Anlage des TC Rot-Weiß Püttlingen findet ein Ländervergleichskampf statt. Im Rahmen der sogenannten Großen Werner-Mertins-Spiele - die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse 70 wurde nach dem mehrmaligen Senioren-Welt- und Europameister Werner Mertins benannt - treffen in der Gruppe C am Samstag und Sonntag, 27. und 28. August, die Mannschaften der Landesverbände Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Saarland aufeinander. In jeder Partie werden drei Herreneinzel, ein Dameneinzel, ein Herrendoppel sowie ein Mixed-Doppel gespielt, teilt der TC Rot-Weiß Püttlingen als Ausrichter mit. red

Auf der Tennis-Anlage des TC Rot-Weiß Püttlingen findet ein Ländervergleichskampf statt. Im Rahmen der sogenannten Großen Werner-Mertins-Spiele - die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse 70 wurde nach dem mehrmaligen Senioren-Welt- und Europameister Werner Mertins benannt - treffen in der Gruppe C am Samstag und Sonntag, 27. und 28. August, die Mannschaften der Landesverbände Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Saarland aufeinander. In jeder Partie werden drei Herreneinzel, ein Dameneinzel, ein Herrendoppel sowie ein Mixed-Doppel gespielt, teilt der TC Rot-Weiß Püttlingen als Ausrichter mit.


Am Samstag treffen die Verbandsmannschaften aus Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt aufeinander. Der Sieger der Partie tritt am Sonntag gegen die Mannschaft des Saarlandes an. Spielbeginn ist jeweils um 10 Uhr.

Im vergangenen Jahr gewannen die Senioren des Landesverbandes Berlin-Brandenburg die Werner-Mertins-Spiele.



tc-puettlingen.de