| 00:00 Uhr

Fußball-Saarlandliga: Köllerbacher Siegeszug geht weiter

Köllerbach. Die Sportfreunde Köllerbach haben am Samstag ihren fünften Sieg in Folge gefeiert. Im Heimspiel gegen die SVGG Hangard gewann Köllerbach mit 3:1. Die Sportfreunde kletterten in der Saarlandliga-Tabelle auf Rang elf. fess

Die Sportfreunde Köllerbach sind nicht zu stoppen. Am Samstag gelang dem Fußball-Saarlandligisten im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SVGG Hangard ein verdienter 3:1 (1:0)-Erfolg - es war der fünfte Sieg in Folge. "So einen Rückrundenstart wünscht man sich als Trainer. Aus den vorangegangenen 19 Ligaspielen haben wir 17 Punkte geholt. Nun sind es 15 aus fünf Partien", sagte der Köllerbacher Spielertrainer Davit Bakhtadze. Mit dem Sieg gegen den Tabellenletzten hat sich seine Mannschaft bis auf Tabellenplatz elf vorgearbeitet und entfernt sich im Eiltempo von der Abstiegszone.

im Spiel gegen Hangard war Köllerbach von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft, tat sich aber gegen die defensiven Gäste schwer. "Wir haben uns zu wenige Chancen herausgespielt, weswegen ich nicht hundertprozentig zufrieden bin", sagte Bakhtadze. Erst ein Ballverlust der Gäste in der eigenen Hälfte machte den Weg frei für Daniel Reinhardt, der im Duell gegen Hangards Torhüter Benjamin Sorg die Nerven behielt und das 1:0 erzielte (43. Minute).

15 Minuten nach Wiederanpfiff traf Jan Issa nach einer schönen Kombination zum 2:0. Hangard sorgte in der 79. Minute kurz für Spannung, als Fundu Kamu einen Elfmeter zum 1:2 verwandelte. Noch bevor weitere Zweifel auftraten, erzielte Bakhtadze drei Minuten später das 3:1. "Auch wenn wir die vier Spiele davor etwas besser waren, zählen nur die drei Punkte", sagte er.

Am kommenden Samstag um 15.30 Uhr kann Köllerbach seinen Siegeszug beim Tabellen-14. FC Reimsbach fortsetzen.