| 00:00 Uhr

Bunte Bäume für den Mai

Wenn viele Hände anpacken, klappt's auch: Auf der Ritterstraße wird der Maibaum-Kranz herangetragen. Foto: Jenal
Wenn viele Hände anpacken, klappt's auch: Auf der Ritterstraße wird der Maibaum-Kranz herangetragen. Foto: Jenal FOTO: Jenal
Püttlingen. Seit gut 360 Jahren gibt es Zunftbäume in Deutschland, Maibäume spätestens seit dem 13. Jahrhundert, vielleicht haben sie sogar germanische Wurzeln. Auf der Ritterstraße steht nun wieder ein Mai- und Zunftbaum. Hartmann Jenal

Vieler Orten wurden und werden sie nun wieder aufgestellt, so auch in Püttlingen : Zum 17. Mal wurde am Dienstagnachmittag der Mai- und Zunftbaum auf der Ritterstraße von Kindern der Viktoriaschule und der Freiwilligen Feuerwehr Püttlingen gesetzt. Die Feuerwehr sorgte auch mit Hilfe des Drehleiterwagens dafür, dass der Kranz hoch oben am Zunftbaum angebracht werden konnte. Direkt neben der Bonifatius-Kirche steht nun der Baum, geschmückt mit bunten Stoffbändern. Nach getaner Arbeit fand auch gleich das erste Freiluftfest hinter der Kirche statt. Organisiert wurde dieses traditionelle Fest durch die Viktoriaschule, den MGV Ritterstraße, den Kirchenchor St. Bonifatius, die Feuerwehr und die Volksbank Westliche Saar plus.