| 21:09 Uhr

So ist es richtig
Korrekt muss es heißen: das Falten der Hemden

(red) In unseren Bericht „Vom Zivilisten zum Staatsbürger in Uniform“ (Öffentliches Gelöbnis in Sulzbach; SZ vom 22. Februar) hat sich ein Fehler eingeschlichen.  Da gab, stellvertretend für seine Kameraden,  der Rekrut Jan Gotzes aus Mönchengladbach einen Einblick in die letzten drei Monate vor dem feierlichen Gelöbnis. Dabei sprach er  unter anderem vom korrekten „Falten der Hemden“ und nicht vom „Falten der Hände“. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.