| 20:29 Uhr

Bauarbeiten beendet
Die Zufahrt zur Trierer Straße ist wieder frei

Die für drei Wochen gesperrte Zufahrt von der Winterscheidt- in die Trierer Straße ist seit gestern wieder frei.
Die für drei Wochen gesperrte Zufahrt von der Winterscheidt- in die Trierer Straße ist seit gestern wieder frei. FOTO: Fred Kiefer
Heusweiler. Die Zufahrt von der Hommersbach und von Kirschhof her zur Trierer Straße in Heusweiler war bis gestern Vormittag gesperrt, und so sollte es – nach der ursprünglichen Planung – eigentlich noch einige Tage bleiben. Da jedoch die Bauarbeiten zügig vorangingen und nun, nach drei Wochen, so gut wie beendet sind, konnte die Teilsperrung schon gestern wieder aufgehoben werden.

Die Zufahrt von der Hommersbach und von Kirschhof her zur Trierer Straße in Heusweiler war bis gestern Vormittag gesperrt, und so sollte es – nach der ursprünglichen Planung – eigentlich noch einige Tage bleiben. Da jedoch die Bauarbeiten zügig vorangingen und nun, nach drei Wochen, so gut wie beendet sind, konnte die Teilsperrung schon gestern wieder aufgehoben werden.


Das heißt, Fahrzeuge aus Richtung Kirschhof oder aus der Straße In der Hommersbach oder aus der Matthiasstraße müssen nicht mehr über Eiweiler fahren, um in die Trierer Straße zu gelangen.

Bei den jetzt noch folgenden abschließenden Arbeiten kommt es nur noch zu geringen Einschränkungen für Fußgänger.



Die Sperrung war notwendig geworden, weil die Energis-Netzgesellschaft neue Glasfaser- und Stromkabel (Mittelspannungskabel) im Einmündungsbereich der Winterscheidt- in die Trierer Straße verlegen ließ. Dementsprechend hatte die Heusweiler Gemeindeverwaltung eine Einbahnstraßenregelung für den Baubereich angeordnet.

(aki)